FAQ

Sie haben eine Frage?
Wir haben die häufigsten Fragen und unsere Antworten in den FAQs zusammengefasst!

Wie kommen wir zu einem Design? Kommt der Künstler vor Ort?
Sie müssen nichts machen.
Wir erstellen für Ihren Ort eine sogenannte Motivanalyse, in der festgehalten wird, welche Sehenswürdigkeiten auf welchen Produkten abgebildet werden sollen.
Die Motivanalyse ist gleichzeitig der präzise Arbeitsauftrag für den Künstler.
Ist die Analyse von Ihnen freigegeben, macht der Künstler den ersten Entwurf in Form einer Illustration, den Sie bitte auch orthografisch korrigieren.
Erst, wenn das freigegeben ist, produzieren wir die von Ihnen bestellten Artikel.
Dieser Prozess dauert üblicherweise etwa 30 Tage.

Wie soll das gehen, wir haben hier keinen Tourismus?
Gerade in kleinen und mittleren Städten freuen sich die Menschen einen Wolf, wenn sie mal schöne Artikel aus ihrer Stadt finden.
Für die Hamburgs, Berlins und Kölns dieser Welt gibt unzählige Devotionalien jedweder Couleur.
Aber für Ihre Stadt ist es etwas Besonderes.

Wie lange braucht die Ware, bis sie da ist?
Da wir jede Stadt und jeden Artikel individuell für Sie fertigen, kann man das pauschal nicht sagen. Die Designs und die Artikel haben unterschiedliche Laufzeiten.
Zusätzlich ist eine Neuproduktion aufwändiger als eine Nachbestellung, da uns dann das Design ja vorliegt.
Als Anhaltspunkt können Sie bei Künstler-Editionen etwa mit durchschnittlich 4 Monaten rechnen, bei Städteschirmen oder Städtetaschen können es auch 5-6 Monate werden. Grafikeditionen lassen sich schneller erarbeiten, dort können Sie mit einer Zeit 8-10 Wochen planen.

Was sind die Konditionen?
Wir machen es unseren Kunden gerne einfach: ein Produkt, ein Preis.
Dieser Preis versteht sich inklusive Künstlerkosten, Druckeinrichtung, Herstellung und unserer Beratung .
Geliefert wird unsere Ware wie üblich ab Werk.
Auf Wunsch geteilte Auslieferung bei preisintensiven und voluminösen Artikeln.
Eine aktuelle Preisliste erhalten Sie über unseren Vertriebsinnendienst oder bei dem für Sie zuständigen Außendienstmitarbeiter.